Erfrischender Erdbeer-Shake

erdbeer-shake
Merken oder weitererzählen?

Fruchtige Abkühlung gefällig? Dieser Erdbeer-Shake erfrischt garantiert! Tiefgekühlte Erdbeeren ersetzen Eis oder Eiswürfel, eine Banane und Joghurt sorgen für die süße, cremige Konsistenz. Einfach und richtig gut!

Für diesen Shake machst du ganz einfach dein eigenes Erdbeer-Bananen-Eis – ohne Eismaschine! Das Rezept lässt sich natürlich auch mit anderen Früchten umsetzen.

Zutaten für einen Shake

8 Erdbeeren
1/2 Banane
200 g Joghurt
Milch nach Belieben (funktioniert auch mit Soja- oder Mandelmilch)

So machst du den Erdbeer-Shake

  1. Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.
  2. Banane schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zusammen mit den Erdbeeren einfrieren – zumindest für eine Stunde, am besten über Nacht.
  3. Gefrorenes Obst mit dem Joghurt und etwas Milch in den Mixer geben. Mixen, bis alle Obststücke püriert sind. Ist dir die Konsistenz noch zu flüssig? Dann verwende einfach noch etwas mehr Milch.
  4. In ein Glas füllen und gleich genießen!

Tipp: Der Erdbeer-Shake ist dir noch nicht süß genug? Füge etwas Vanillezucker, Ahornsirup oder Honig hinzu.

Das könnte dir auch schmecken: Selbstgemachtes Vanilleeis

Rezept Erdbeer-Shake
erdbeeren
Erdbeeren und Bananen einfrieren
Rezept Erdbeer-Bananen-Shake
Erdbeer-Shake selber machen
Merken oder weitererzählen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*